Kontaktlinsen FAQ - Fragen und Antworten rund um Kontaktlinsen

Wozu dient ein Proteinentferner?

Zur Proteinentfernung werden Enzymtabletten verwendet. Sie lösen die Ablagerungen, die durch das tägliche Tragen auf den Kontaktlinsen entstehen. Die Kontaktlinsen werden in der Regel einmal wöchentlich in die in Kochsalzlösung, Desinfektionslösung oder Kombilösung, aufgelöste Enzymtablette eingelegt. Die Ablagerungen die durch den Proteinentferner entfernt werden sollen, versteht man Proteine, die in der Tränenflüssigkeit enthalten sind, sowie sonstige Staub und Schmutzpartikel, die täglich auf unsere Hornhaut gelangen. Diese Ablagerungen bieten einen Nährboden für Keime und verringern die Sauerstoffdurchlässigkeit der Kontaktlinsen. Die Ablagerungen werden durch das tägliche Abspülen der Kontaktlinsen und der wöchentlichen Anwendung des Proteinentferners beseitigt. Entzündungen des Auges und Sauerstoffunterversorgung der Hornhaut werden dadurch vermieden.

Kontaktlinsenpflege: Reinigungslösungen

Was versteht man unter der Aufbewahrungslösung?
Was sind Dualsysteme?
Wozu verwendet man Kochsalzlösung?
Was versteht man unter einer Kombilösung?
Wozu dient ein Proteinentferner?
Wozu dient die Nachbenetzung?
Wozu braucht man einen Oberflächenreiniger?
Was versteht man unter Desinfektion?
Muss ich unbedingt spezielle Pflegemittel verwenden?
Andere Kontaktlinsen-Fragen

Kontaktlinsen im Kontaktlinsenversand Preisvergleich
Kontaktlinse Preisvergleich
weitere Kontaktlinsen